IT

So finden Sie den besten Laptop für die Arbeit

Suchen Sie nach einer guten Kaufanleitung, weil Sie für Ihre Arbeit und für Ihr Business einenLaptop benötigen? Bevor Sie irgendeinen Laptop kaufen, sollten Sie sich fragen, was Sie sich wirklich wünschen. Sobald die Anforderungen und Bedürfnisse feststehen, rechnen Sie noch Ihr Budget aus. In den meisten Fällen spielt nämlich das Geld auch eine wichtige Rolle beim Kauf von einem neuen Laptop für die Arbeit.

Einfach zu transportieren

Höchstwahrscheinlich planen Sie den Laptop zu transportieren. Eventuell arbeiten Sie zu Hause weiter und nehmen das Gerät am Morgen wieder mit. Deshalb sollten Sie auch auf das Gewicht für Ihren Laptop achten.

Obwohl Tablets und Smartphones immer wieder beliebte Geräte sind und die Nachfrage stark ist, ist das bei einem Arbeitslaptop genauso. Darum gibt es sehr viele Modelle, so dass Sie eine breit gefächerte Auswahl haben. Haben Sie schon eine Recherche im Internet gemacht? Welche Merkmale sollte Ihr Arbeitslaptop haben? Welche Wünsche haben Sie bezüglich der Größe und Bildschirmdiagonale?

Damit die Suche nach dem besten Laptop für die Arbeit keine starke Herausforderung für Sie wird und bald abgehakt ist, dürfen Sie sich folgende Tipps ansehen. Haben Sie gewusst, dass Sie sogar ein Notebook zusammenstellen können?

Die Bildschirmdiagonale

Zu den wichtigsten Faktoren zählt beispielsweise die Bildschirmdiagonale von Ihrem Arbeitslaptop. Wie groß sollte daher der Bildschirm sein?

Wenn Sie Ihren Bildschirm für die Arbeit wählen, haben Sie meistens die Wahl zwischen 12,5 und 14 Zoll Bildschirmen. Dies spielt für die Benutzerfreundlichkeit und die Portabilität Ihres Geräts eine wichtige Rolle. Natürlich können Sie auch einen großen Bildschirm wählen, den Sie in der Arbeit nutzen und für Ihr Business einsetzen. Wenn Sie allerdings zu einem kleineren Modell greifen, genießen Sie mehrere Vorteile, was den Transport und das Gewicht betrifft.

Ein schneller Prozessor

Der Prozessor sollte schnell genug sein, bzw. Sie sollten mindestens 8 GB RAM wählen, wenn es um den Arbeitsspeicher geht. Höchstwahrscheinlich haben Sie immer die Möglichkeit, eine Stromquelle zu nutzen, wenn Sie mit Ihrem Laptop arbeiten. Trotzdem sollten Sie die Akkulaufzeit im Auge behalten. Mindestens 8 Stunden Akkulaufzeit sind daher ausschlaggebend und Voraussetzung für Ihren Arbeitslaptop.

Wie sieht Ihre Arbeit mit dem Laptop aus?

Eventuell ist ein Gerät für die Arbeit erforderlich, dass multifunktional arbeiten kann. Das bedeutet, dass für Sie vielleicht auch andere Geräte in Anbetracht ziehen. Typische Beispiele sind Laptops, die quasi auch wie ein Tablet funktionieren, wenn Sie diese auseinanderteilen.

Die Tastatur lässt sich abnehmen, Sie nutzen für die Eingabe die Touchfunktion. Weitere Recherchen können Sie mit einem Notebook Konfigurator hervorragend machen.

Das Betriebssystem

Wenn Sie Ihren Laptop für die Arbeit nutzen, bleibt es Ihnen komplett frei, für welche Plattform und für welches Betriebssystem Sie sich entscheiden. Was die Kompatibilität betrifft, sollten Sie die Systeme nach Möglichkeit untereinander abstimmen.

Eventuell möchten Sie Ihren Laptop mit anderen Geräten verbinden. Sollten in Ihrer Firma beispielsweise ausschließlich Windows Geräte oder Mac Geräte und Apple vorhanden sein, ist die Wahl für Sie relativ klar.

Ähnliche Artikel