IT

So schützen Sie Ihre Daten effektiv

Haben Sie auch ein ungutes Gefühl, wenn es um Ihre persönlichen Daten geht? Nur weil Sie einen guten Datenschutz betreiben, heißt das nicht, dass Sie kein Smartphone mehr verwenden dürfen oder das Internet meiden müssen. Wichtig ist für Sie, dass Sie wissen, wie Sie sich schützen und wie Sie das anstellen können. Es gibt einige Tipps und Tricks, die Sie dabei unterstützen.

So können Sie Ihre Privatsphäre wahren und gleichzeitig das Internet weiterhin nutzen. Vielleicht ist das Mobiltelefon auch eines Ihrer Hauptgeräte im Alltag, das Sie sehr häufig in der Hand haben und nutzen. Wie Sie die Privatsphäre besten wahren können, zeigt Ihnen folgender Ratgeber.

Schützen Sie Ihre Passwörter

Auch für den Fall, dass Sie einige gute Passwörter benutzen und noch einen Passwortmanager haben, sollten Sie trotzdem Ihr Telefon oder Ihr Smartphone zur Sicherheit sperren, wenn Sie es nicht verwenden. Besteht die Möglichkeit, das Smartphone mit einem Fingerabdruck zu sichern?

Bildschirmsperre für Benachrichtigungen deaktivieren

Kennen Sie die Einstellung für Benachrichtigungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden? Es können entweder Benachrichtigungen aus dem Socialmedia Bereich sein oder ganze Texte, die auf dem Sperrbildschirm von Ihrem Handy angezeigt werden. Meistens handelt es sich um sehr persönliche Informationen. Trotzdem kann können diese von der ganzen Welt gesehen werden.

Wenn Sie solche Benachrichtigungen deaktivieren können Sie Ihren gesperrten Bildschirm weiter problemlos verwenden. So sind Sie vor neugierigen Blicken bestens geschützt. Diese Einstellungen können Sie direkt am Smartphone vornehmen. Gehen Sie dazu in den Bereich für Sicherheit und Benachrichtigungen und schalten Sie auf „Inhalte ausblenden“ um.

Apps sperren

Haben Sie gewusst, dass Sie eine zusätzliche Sicherheitsstufe für Ihre Apps nutzen können, wenn Sie ein App Schließfach nutzen? Diese Sicherheitssperre funktioniert so wie die normale Sperre auf Ihrem Telefon.

Sollte Ihr Smartphone gestohlen werden, bleibt der Inhalt trotzdem sicher. Dafür wird ein Passcode verwendet.

Die Verwahrung Ihrer Fotos und Bilder

Nutzen Sie eine Fototresor App, um Ihre ganz persönlichen Bilder gut aufzubewahren. So können Sie sicher sein, dass Ihre Privatfotos nicht von Dritten eingesehen werden.

Dafür nutzen Sie einen individuellen Passcode und speichern das persönliche Kennwort zusammen mit Ihren persönlichen Fotos ab. Es steht Ihnen frei, individuelle Alben einzurichten. So können Sie alles aussortieren, was Sie für sich behalten wollen.

Ihre persönliche Nummer verbergen

Verbergen Sie Ihre private Telefonnummer und stellen Sie das Handy entsprechend ein. Wenn Sie mit Fremden telefonieren, sollten Sie Ihre Handynummer nicht automatisch preisgeben. Sie können noch bessere Datenschutzpraktiken anwenden, wenn Sie es bei Formularen vermeiden, Ihre Handynummer einzutragen.

Achtung bei öffentlichen Netzwerken

Sind Sie gerne in WLAN Netzwerken, wenn Sie mit dem Smartphone im Internet surfen? Geben Sie besonders Acht in öffentlichen Bereichen, denn in diesen Situationen nutzen Sie am besten einen VPN für Ihre persönlichen Daten. So schützen Sie sich vor Kriminellen, die ebenfalls im ungesicherten öffentlichen Netzwerk lauern.

Achten Sie darauf, dass der VPN Dienst legitim und die zensiert ist. Für solche Dienste müssen Sie unter anderem auch bezahlen. Dann können Sie aber sicher sein, dass Sie auch in öffentlichen Netzwerken gut geschützt sind, wenn Sie das WLAN nutzen. Zu Hause angekommen können in den privaten Modus schalten.

Ähnliche Artikel